||

Fühlen Sie sich
wohlbehütet. 

Unser Service.

BNetzA veröffentlicht Jahresbericht 2015

(vom 17.05.2016)

Die BNetzA hat am vergangenen Freitag ihren Jahresbericht für das Jahr 2015 vorgestellt.

Die Entwicklung des Wettbewerbs, die Förderung der Infrastrukturen und der Schutz der Verbraucher seien dabei besonders von der fortschreitenden Digitalisierung geprägt. Im Rahmen des Berichts resümiert die BNetzA über die Fortschritte aus den Bereichen Telekommunikation, Energie, Post sowie Eisenbahn.

Im Bereich Energie geht es u.a. um die Entwicklungen beim Stromnetzausbau. Bis Ende des Jahres 2015 wurden laut Jahresbericht 614 Kilometer der insgesamt 1.816 Kilometer Leitungen aus dem Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) realisiert, also ca. 35% der Gesamtlänge. Diese Leitungen werden in Zuständigkeit der Länder geplant. Aus dem Bundesbedarfsplangesetz (BBPlG) waren bis Ende des Jahres 2015 etwa 60 km realisiert. Alle neuen Gleichstromverbindungen sollen nun vorranging als Erdkabel geplant und realisiert werden.

zurück