||

Fühlen Sie sich
wohlbehütet. 

Unser Service.

Bundesrat stimmt für weitere steuerliche Förderung der E-Mobilität

(vom 18.10.2016)

Der Bundesrat hat der weiteren steuerlichen Förderung der E-Mobilität zugestimmt. Nach Angaben der Bundesregierung wird damit die bisher geltende 5-jährige Steuerbefreiung bei erstmaliger Zulassung auf 10 Jahre verlängert. Das neue Gesetz ist Bestandteil des Maßnahmenpakets der Bundesregierung zur Förderung der E-Mobilität, auf das sich die Spitzen der Fraktionen Ende April geeinigt hatten.

Neben der steuerlichen Förderung erhält jeder Käufer eines rein elektrisch betriebenen Fahrzeugs eine Prämie von 4.000 Euro. Bund und Industrie tragen jeweils die Hälfte des Zuschusses. Zuständig ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Das Amt vergibt die Förderung solange bis die Bundesmittel von 600 Mio. Euro aufgebraucht sind, spätestens jedoch bis 2019.

zurück