||

Fühlen Sie sich
wohlbehütet. 

Unser Service.

Niedersachsen ist Nummer 1 beim Windkraftausbau

(vom 28.01.2016)

Wie das Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Niedersachsen mitteilt, bleibt das Bundesland mit 8.602 MW installierter Windenergieleistung Ende 2015 weiterhin Spitzenreiter im Ländervergleich.

20.000 MW Onshore-Windenergieleistung sollen bis zum Jahr 2050 in Niedersachsen installiert sein. Dieses Ziel soll mit weniger und dafür modernen und leistungsstarken Windenergieanlagen erreichbar sein. "Wir wollen, dass der notwendige weitere Ausbau der Windenergie im Lande umwelt- und sozialverträglich erfolgt. Der Windenergieerlass und der zugehörige Leitfaden Artenschutz, die wir Ende 2015 verabschiedet haben, werden dies unterstützen", so Umweltminister Stefan Wenzel.

Der bundesweite Zubau der Windenergie an Land lag im Jahr 2015 bei 3.731 MW (brutto). Etwa 195 MW an Bestandanlagen wurden abgebaut. In Niedersachsen wurden im Jahr 2015 413 MW neu errichtet. Somit liegt Niedersachsen nach Schleswig-Holstein (888 MW) und knapp hinter Nordrhein-Westfalen (422 MW) deutschlandweit auf Platz 3 beim Bau von zusätzlichen Windkraftanlagen.

zurück