Von der Natur gefiltert, täglich kontolliert. Ihr Trinkwasser.

Auch wenn man oft über zu viel Regen meckert, es ist ein Glück, dass es ihn gibt: denn er speist unsere lebensnotwendigen Grundwasservorkommen. Auf einem jahrelangen Weg durch die verschiedenen Bodenschichten wird das Regenwasser natürlich gefiltert und nimmt dabei auch noch wichtige Mineralien auf. So ist bereits das naturbelassene Grundwasser, das sogenannte Rohwasser, eines der gesündesten Nahrungsmittel überhaupt. 

Damit das konstant so bleibt, wird die Qualität unseres Trinkwassers an unseren Brunnen regelmäßig und umfassend kontrolliert. Zusätzlich überwachen wir die Trinkwasserqualität über sogenannte Vorfeldmeßstellen. So können wir die Wasserqualität bereits über viele Jahre im Voraus beobachten. Der Maßstab für diese Kontrollen ist gesetzlich in der Trinkwasserverordnung festgelegt. Darum ist deutsches Trinkwasser auch eines der bestüberwachten Lebensmittel, die es gibt. 

Das Rohwasser enthält verschiedene natürliche Inhaltsstoffe wie Eisen, Mangan und Kohlensäure, die in unserem Wasserwerk in Schneverdingen herausgefiltert werden. Nicht etwa, weil diese Stoffe für den Menschen bedenklich wären. Vielmehr führen diese Stoffe zu Ablagerungen im Leitungsnetz, oder wie im Falle von zu viel Kohlensäure, Leitungen und Armaturen angreifen. 

Das auf diese Weise gefilterte Wasser findet seinen Weg über ein zirka 275 km langes Leitungsnetz zu Ihnen nach Hause.

Alle Werte unseres Heidjers Wassers liegen weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen. Dadurch eignet es sich hervorragend als Trinkwasser. Durch seine lebenswichtigen Mineralstoffe ist es auch ein erfrischender Bestandteil einer gesunden Ernährung.

Unser Heidjers Wasser ist dem Härtebereich „weich“ zuzuordnen. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass bei seiner Verwendung weniger Kalkablagerungen entstehen und Heizungstechnik, Kaffee-, Spül- und Waschmaschinen weniger schnell verkalken. Dadurch steigt die Lebensdauer der Geräte und die Energiekosten sinken, da die Geräte länger effizient arbeiten.