Durchgängig Glasfaser - der Weg zu Ihnen.

Von der Vermittlungsstelle bis zum Hausübergabepunkt (HÜP) in Ihrem Haus - alles in Glasfaser.

Glasfaserkabel werden auch als Lichtwellenleiter (LWL) bezeichnet. Der Datentransport erfolgt also mit Lichtimpulsen. Dies hat gegenüber elektrischer Übertragung den Vorteil einer erheblich höheren maximalen Bandbreite. Es können mehr Informationen pro Zeiteinheit übertragen werden. Außerdem ist das übertragene Signal unempfindlich gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern. Da schneller als das Licht keine Information transportiert werden kann, ist Glasfaser die Übertragungstechnik der Zukunft.