||

Hier fühlt sich
der Heidjer wohl.

Heidjers Wohl.

Sofa

Wir haben noch
einen Platz für Sie frei.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir zeigen ein
neues Gesicht. 

Ihre Stadtwerke mit
neuem Erscheinungsbild.

Mädchen in der Heide

Generation
Energie-Effizienz.

Was man heute schon
für morgen tun kann.

Familie vor Leinwand mit Schafen

Von hier für uns.

Rundumversorgung von
Ihren Stadtwerken.

Heidjers Wohl: Kostenlose Ladestation für Akkus von E-Bikes und Smartphones

(vom 07.06.2019)

Schwimmen gehen, danach vielleicht noch saunieren oder einen Kaffee im Heidjers Happen trinken: Während sich Besucher im Heidjers Wohl entspannen und fit halten, laden sich die Akkus ihrer Smartphones und E-Bikes ebenfalls auf – kostenlos. Im Foyer des Schneverdinger Heidjers Wohl stehen für Besucher jetzt acht abschließbare Fächer mit jeweils zwei Steckdosen bereit.

Auch Gäste vom Heidjers Happen können die Ladestationen nutzen. „Das gehört für uns zu einem modernen Service dazu“, sagt Jens Schröder, Badebetriebsleiter vom Heidjers Wohl, und fügt an: „Wir wollen unseren Gästen komfortable Lösungen bieten. Ob Smartphone, Digitalkamera oder E-Bike: Die Stromversorgung unterwegs wird für Alltagsgegenstände immer wichtiger.“ Die Ladefächer im Eingangsbereich werden mit Eintrittskarte oder Armband für Sauna und Hallenbad verschlossen und geöffnet. Gäste des Bistros Heidjers Happen erhalten am Empfang entsprechende Medien, um ebenfalls die Lademöglichkeiten nutzen zu können. Bei Bedarf können Gäste gängige Smartphone-Ladegeräte auch ausleihen.

Acht Ladefächer im Foyer des Heidjers Wohl machen den Akku wieder voll
zurück