||

Fühlen Sie sich
wohlbehütet. 

Unser Service.

Quellenbad: Ab dem 11. August wieder geöffnet

(vom 10.08.2018)

Das Schneverdinger Quellenbad steht ab Samstag, 11. August, wieder allen Schwimmern zur Verfügung. Die Heidjers Stadtwerke (Betreiber des Bades) haben in den vergangen Tagen das komplette Wasser im Naturfreibad ausgetauscht, um den im Wasser festgestellten Zerkarien den Garaus zu machen. Bis zum Wochenende wird das Becken wieder gefüllt sein, sodass ab 11 Uhr wieder geschwommen werden kann. Und schnell seien lohnt sich: Die erste 15 Besucher erhalten am Samstag eine kostenlose 10er-Karte für das Quellenbad geschenkt.

Rund 8.000 Kubikmeter Wasser müssen bis Samstag aus rund 80 Metern Tiefe hochgepumpt werden, damit das Naturschwimmbecken wieder bis zum Rand mit Wasser gefüllt ist. Bei den Heidjers Stadtwerken ist man froh, dass sich das Thema Zerkarien mit der Neubefüllung nun erledigt hat und das Bad für den Rest der Saison wieder genutzt werden kann.

„Es ist natürlich für alle sehr ärgerlich, dass das Freibad mitten in der Saison und während der aktuellen Rekordtemperaturen geschlossen werden musste. Aber es gab im Sinne unserer Badegäste keine Alternative“, sagt der neue Stadtwerke-Geschäftsführer Lars Weber rückblickend. Er betont jedoch noch einmal, dass der Befall keine Folge eines Hygiene- sondern eines Wasserproblems gewesen sei. Denn das Quellwasser, aus dem das Wasser für das Freibad gespeist wird, habe Badewasserqualität. Schuld sei die extrem heiße Witterung. „Aufgewärmtes Wasser bietet gute Lebensvoraussetzungen für Zerkarien, wie wir in diesem Sommer ja leider auch in anderen Bädern und Seen erkennen konnten“, sagt Weber. Genau das ist auch der Grund, wieso es die Heidjers Stadtwerke für äußerst unwahrscheinlich halten, dass die Bakterien schnell wiederkommen. „Das frische Wasser im Becken hat bei weitem noch nicht Temperatur wie zuvor. Das mögen die Zerkarien nicht. Wir können die restliche Freibadsaison also genießen.“

Den Umstand, dass das Becken mitten in der laufenden Saison noch einmal leergepumpt war, hat das Team des Quellenbades günstig genutzt. So wurde mit gesamter Manpower  der Boden von Algen und Schlick befreit. Eine Maßnahme, die im Normalfall nur während der Saisonvorbereitung durchgeführt wird. Für die Badegäste bedeuten dies natürlich noch bessere Wasser- und Schwimmverhältnisse. Das Quellenbad hat ab dem 11. August wieder täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Stadtwerke-Geschäftsführer Lars Weber (links) und Stefan Lamping (Technischer Leiter) geben grünes Licht für den Neustart im Quellenbad.
zurück